Bezirksverband Bochum-Dortmund

Seitenpfad:

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Schäden in den vom Hochwasser betroffenen Bundesländern sind enorm. Die IG BAU drückt allen betroffenen Familien und deren Angehörigen ihr tiefes Mitgefühl und Beileid aus. Jetzt heißt es, Solidarität zu zeigen und die Folgen der Katastrophe abzumildern. Die Betroffenen brauchen jetzt schnell unbürokratische Hilfe. Die IG BAU hat gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund zu Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe aufgerufen.

Der Verein "Gewerkschaften helfen" hat hierzu ein Spendenkonto unter dem Stichwort "Fluthilfe 2021" eingerichtet. Die Hilfsgelder sollen den Betroffenen in Deutschland zugute kommen. Hieran beteiligt sich auch die IG BAU.

Spendenkonto:

Gewerkschaften helfen e.V.
Nord LB
IBAN: DE55 2505 0000 0152 0114 90
BIC: NOLADE2HXXX
Stichwort: Fluthilfe 2021

Spender*innen, die eine Spendenquittung erhalten möchten, geben bitte direkt in der Überweisung ihren vollständigen Namen und ihre Adresse an. Die Spendenquittung wird Anfang des nächsten Jahres zugestellt.

Darüber hinaus werden wir auch unmittelbar betroffene IG BAU-Mitglieder direkt unterstützen. Dazu meldet Euch bitte bei uns: IG Bauen-Agrar-Umwelt, Region Westfalen, Kreuzstr. 22, 44139 Dortmund, Mail: [Bitte aktivieren Sie Javascript], .

Mit freundlichen Grüßen

Bodo Matthey           Sven Bönnemann

Regionalleiter            Stv. Regionalleiter

Mitglieder-Büro Dortmund
Kreuzstr. 22
44139 Dortmund
Telefon: 0231-123027,
Telefax: 0231-136092,
E-Mail: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

Sprechzeiten:
Montag 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 9.00 -12.00 Uhr, 14.00 -18.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 12 .00 Uhr, 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 13.00 Uhr

Rechtsberatung Dortmund:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag nur nach Terminvereinbarung

ea
bildung
fehler
facebook
soka