Deine Gewerkschaft vor Ort


...mehr erfahren
07.11.2019

Neuer Pendler - Rekord nach Dortmund

Im vergangenen Jahr kamen rund 108.000 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in die Stadt – das sind 44 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte Dortmund noch rund 75.000 sogenannte EinpendlerInnen, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt.
Hauptursache für den Pendel-Boom ist der Mangel an bezahlbaren Wohnungen in den Städten
Die IG BAU beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Gewerkschafterin Gabriele Henter spricht von einem „alarmierenden Trend“. Eine Hauptursache für den Pendel-Boom sei der Mangel an bezahlbaren Wohnungen in den Städten.  weiterlesen
...mehr erfahren
Mitglieder-Login
...mehr erfahren
Wir bei Facebook
4stats